Autowäsche leicht gemacht mit Kingsize Autopflege

Einfache Fahrzeugwäsche für Anfänger und Hobbyisten.

Die erste Möglichkeit ist die gute alte Handwäche. Hier kommt es vor allem auf die Verwendung des richtigen Auto Shampoos an. Wenn ihr eure Autos einfach nur Waschen wollt und keine weitere Versiegelung aufgetragen habt, könnt ihr Shampoos mit rückversiegelenden Stoffen verwenden.

Hier ist unser Favorit eindeutig das Nano Magic Shampoo von Koch Chemie, dicht gefolgt vom Meguiars NXT Car Wash. Diese Shampoos bringen beide einen schönen Versiegelungseffekt und bestechen durch eine ordentliche Reinigungsleistung. Selbstverständlich empfiehlt es sich einen sauberen Eimer zu verwenden und diesen nach Möglichkeit mit einem Gritguard auszustatten.

Auto waschen

Bitte nutzt zum Waschen einen Waschhandschuh und keinen Schwamm. In Autowaschschwämmen sammeln sich unheimlich schnell feine Partikel an, die euch euren schönen Lack ruinieren. Waschhandschuhe kann man nach der Wäsche einfach in die Waschmaschine geben und so ausschließen, dass man sich mit ihnen Kratzer auf den Lack holt. Natürlich muss ein Fahrzeug nach dem Waschen auch wieder trockengelegt werden. Da empfiehlt es sich ein Trockentuch zu verwenden.

Die modernen Autolacke nehmen einem das „Abledern“ mit einem Leder wirklich übel und man zieht sich ruck zuck unschöne Kratzer in den Lack. Für uns gibt es da kaum eine Alternative zum Liquid Elements Black Hole Xl. Dieses Tuch ist ein absolutes Highlight.

So bewaffnet kann man schon recht gute Ergebnisse beim Auto waschen zuhause erzielen, insofern das in eurer Region erlaubt ist. Informationen zu dem Thema bekommt Ihr sicherlich auf eurer zuständigen Verwaltung.

Autoreinigung für Fortgeschrittene

Eine weitere, professionellere Möglichkeit ein Auto zu waschen, bedarf etwas mehr Wissen über die verschiedenen Pflegeprodukte. Als erstes sollte man die rückversiegelnden Autoshampoos Beiseite stellen und sich für ein pH neutrales Shampoo mit sehr hoher Gleitwirkung entscheiden.

Damit lassen sich vor allem versiegelte oder gewachste Autos besser reinigen und man hat keine ungewollten Nebeneffekte durch unnötig beigemischte Versiegelungskomponenten. Hier empfehlen wir Produkte wie Angelwax Shampoo, Nanolex Pur oder oder Detail Masters "DAS SHAMPOO". Diese Autoshampoos zeichnen sich durch hohe Gleitfähigkeit aus und hinterlassen nichts als den Glanz, der sowieso schon unterm Schmutz steckt.

Eingeschäumtes Auto

Groben Dreck sollte man immer bereits im Vorfeld durch einen sogenannten Prewash Vorgang entfernt haben. Ob man sich beim Prewash für einen aktiven Schaum, wie beispielsweise Nanolex Prewash Concentrat entscheidet oder eine mildere Variante wie den Koch Chemie Gentle Snow Foam bevorzugt, sollte man davon abhängig machen ob das Fahrzeug schon versiegelt ist oder noch versiegelt werden soll.

Bei Autos, die schon gewachst sind sollte man auf jeden Fall die mildere Variante wählen. Bei Fahrzeugen, die man für eine Versiegelung vorbereiten möchte, kann man auch die Variante mit höherer Reinigungsleistung wählen.

Also Fazit: erst Schäumen dann Waschen (Am besten mit der zwei Eimer Methode) und anschließend mit einem hochwertigen Trockentuch, wie das Liquid Elements Black hole trocknen. Die benötigten Utensilien findet ihr Selbstverständlich bei uns im Shop.

Wozu all die Spezialreiniger?

Ganz klar kann ein Schaum nicht alle Problemfälle der Außenreinigung lösen. Dafür gibt es natürlich Spezialisten, die euch das Leben beim Autowaschen deutlich leichter machen.

Die Rede ist von Felgenreiniger, Insektenentferner, Flugrostentferner, Scheibenreiniger, Finishsprays, Detailer und all den anderen Mitteln, die euch helfen Top-Ergebnisse zu erzielen. Mit diesen Spezialisten der Fahrzeugpflege habt ihr die Möglichkeit hartnäckige Verschmutzungen so schonend wie möglich, auf chemischer und nicht mechanischer Art, von eurem Schmuckstück zu lösen.

Eingesprühte Felge

Auf Grund der modernen Waschchemie ist das meistens deutlich schonender als mit Tüchern, Schwämmen oder Bürsten, auf die oftmals recht empfindlichen Oberflächen einzuwirken. Selbst Flugrostentferner gibt es mittlerweile von Angelwax in einer pH-neutralen Ausführung. Felgenreiniger haben oftmals einen Wirkstoffindikator, der das Mittel verfärbt sobald es seine Wirkung voll entfaltet hat.

Dadurch werden Falschanwendungen minimiert und man verursacht nicht versehentlich mehr Schaden als es euch nützt. Wir achten stets darauf euch in dieser Hinsicht so viele Tipps und Tricks an die Hand zu geben wie möglich. Dies machen wir um euch vor Schaden zu schützen und um ein richtiges Anwenden der Autopflegeprodukte sicher zu stellen. So haben alle Spaß an unserem gemeinsamen Hobby Autopflege.

Kingsize Fazit zur Außenreinigung

In der Außenreinigung geht es vor allem darum die mechanische Einwirkung auf die Oberflächen so gering wie möglich zu halten. Dadurch verhindert man, dass man sich durch die gute Absicht des Reinigen wollens, selbst Defekte auf die Lackoberfläche holt.

Wir versuchen immer so schonend wie möglich unsere Fahrzeuge zu reinigen und arbeiten natürlich auch an Kundenfahrzeugen so. Es werden weitestgehend pH-neutrale Reiniger eingesetzt, die schonend zum Fahrzeug und der Umwelt sind.

Lack mit Wasserperlen

Außerdem dankt es euch eure Gesundheit, wenn ihr mit vernünftigem Material arbeitet. Produkte ohne Kennzeichnung, die auch nicht aus dem Fachhandel sind, können schadstoffbelastet sein und eurer Gesundheit schleichend Schaden zufügen. Es wurden schon krebserregende Stoffe wie Xylol in Produkten gefunden die stark gehypt wurden.

Diese Tatsachen werden oftmals „ausgeblendet“ wenn es um die schnelle Mark geht. Bei eurem Fachhandel vor Ort oder einem kompetenten Webshop mit Serviceleistungen und eigener Aufbereitung, wird euch sowas nicht passieren.

Autowäsche, Autopflege oder Detailing kann zu einem der schönsten Hobbies der Welt gehören, wenn man mit den richtigen Mitteln arbeitet.

In diesem Sinne viel Spaß auf unserer Seite